Liebe Besucher unserer Webseite,

unsere nächste Ausgabe findet am 17.04.2021 Celtisstraße/Ecke Karl-Bröger-Straße am Rondell des Südstadtparks (Adresse für das Navi: Karl-Bröger-Str. 9) ab 13 Uhr statt.

Anhand des Spendenaufrufs in dem Zeitungsbericht Nordbayern.de war die Resonanz so groß, dass wir im Moment keine Kleiderspenden mehr annehmen können.
Was wir aber immer brauchen, sind Lebensmittel. 
Diese können dann an unserem Ausgabetag von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr direkt bei uns abgegeben werden.

Da wir unsere Arbeit für den Verein alles ehrenamtlich machen und fast alle Vollzeit arbeiten, möchten wir darum bitten, sich für Telefonanfragen an folgende Zeiten zu halten.
Tel.Nr.:  0157 57 416 606 (Herr Ziegelmüller)
Mo - Do von 18.00 bis 21.00 Uhr
Fr von 15.00 bis 21.00 Uhr
Sa von 09.00 bis 13.00 Uhr

Vielen Dank

Für alle Hilfsbedürftigen, die sich nicht sicher sind, was für Leistungen ihnen zustehen, haben wir einen Leitfaden als PDF zum Download zusammengestellt.

Was wir dringend bräuchten wäre ein kleiner Lagerraum im Zentrum von Nürnberg.
So ab 30 qm.
DIe Kosten sollten sich natürlich im Rahmen halten bzw. sogar evtl. über Sachspendenquittung geregelt werden können.
Wer evtl. etwas hat - bitte per Telefon oder Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Bericht zu unserer 60. Ausgabe im Februar.

Fernsehbericht vom Frankenfernsehen zu unserer 60. Ausgabe

Hier unser Bericht von unserer Ausgabe im Januar.

Hier unser Video zur Weihnachtsausgabe 2020 - als kleine Geschichte erzählt.

Es ist Wahnsinn, was erreicht werden kann, wenn viele Menschen zusammen arbeiten.
Die Spendenaktion für unseren Verein von unserem Vereinsmtglied André Neudert kann man eigentlich mit Worten nicht mehr beschreiben.
Hier der Link zu dem Bericht.


Im Internet bei Nordbayern.de, der Nürnberger Zeitung sowie unter Franken Life wird immer wieder über unsere Aktionen berichtet und sogar dem Bayerischen Fernsehen und BILD Nürnberg waren wir schon eine Schlagzeile wert. „TV-Star als Christkind“ titelte die Zeitung über unsere Schirmherrin, Frankens TV- und Kino-Star und hob weiter hervor „Diana Herold beschert Nürnbergs Obdachlose“. 

Wir, das ist der gemeinnützige Verein „Heinzelmännchen für OHA e.V.“. Nürnberg und Umgebung. Seit drei Jahren engagieren wir uns im Raum Nürnberg für Obdachlose, Hilfsbedürftige und arme Menschen, seit Anfang 2018 sind wir als gemeinnütziger Verein eingetragen. Im Januar 2016 wurden zum ersten Mal, damals noch von einer Handvoll Personen, Spenden an Obdachlose und Hilfsbedürftige verteilt. Seitdem haben wir keinen Monat ausgelassen und waren bei jedem Wetter für unsere Schützlinge da. 

Allein in der Stadt Nürnberg ist die Zahl der Obdachlosen seit 2014 um rund ein Drittel auf mehr als 2000 angestiegen. Laut Dieter Maly, Sozialreferent der Stadt, wollen lediglich 50 davon bewusst auf der Straße leben. Das Schicksal fast aller anderen ist für Maly die Folge der Wohnungsknappheit und der fehlenden Sozialwohnungen. Unser Anliegen ist es deshalb, zu versuchen, die anscheinend immer größer werdende Not, die vor allem ältere Menschen betrifft, ein wenig zu lindern. 

Weit mehr als hundert Personen sind es, die zu unseren monatlichen Ausgabestellen kommen. Sie werden von uns mit Kaffee und Kuchen oder auch einem Eintopf bewirtet und erhalten gesammelte Kleidung oder gespendete Lebensmittel, zum Beispiel solche, die vom Festival „Rock im Park“ übriggeblieben sind und uns von der Hilfsorganisation „Lebensmittelretter und mehr“ zur Verfügung gestellt worden waren. Wichtig ist für uns auch die Weitergabe von Hygieneartikeln, die wir jedoch meist käuflich erwerben müssen. 

Wir veranstalten jedes Jahr eine große Weihnachtsfeier für 150 Hilfsbedürftige und Obdachlose . Die Saubraterei Schweinemann stellte zum Beispiel 150 Essen und zahlreiche Spender viele Preise für die Tombola zur Verfügung. Wir machen diese ehrenamtliche Tätigkeit sehr gerne und wenn wir in die leuchtenden Augen der Beschenkten schauen und spüren, wie dankbar sie sind, ist das für uns immer wieder eine besondere Freude. 

Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet. Quelle: https://eigene-homepage.net/cookie-hinweis To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive Module Information