Gemeinsam statt einsam

Gerade in der momentanen Zeit, geprägt durch Corona und den damit verbundenen Auswirkungen ist es wichtig, zusammen zu halten und andere zu unterstützen, so fern es möglich ist.
Der Leitspruch der Heinzelmännchen für OHA e.V. ist: "unbürokratische Hilfe für Hilfsbedürftige, Obdachlose und arme Menschen".
Eins ist aber auch klar. Wir können weder die Welt retten, noch jeden einzelnen, der Hilfe benötigt, auch effektiv helfen. Aber wir tun, was wir können.

Ein ganz wichtiger Aspekt im Leben ist "Geben und Nehmen". 
Unter diesem Motto, auch geprägt von Respekt für die Arbeit der anderen, Hilfsbereitschaft und der Liebe, selbstlos etwas für andere zu machen, hatten wir diese Woche zwei tolle Spendenaktionen.

Zum einen erhielt die Tafel Roth / Hilpoltstein von uns ein Auto voller Süßigkeiten und Desinfektionsartikeln. Im Gegenzug bekommen wir von der Tafel dann auch Duchgel, Shampoo usw.

Die Tafel Roth freute sich vor allem über die Süßigkeiten, mit denen sie über Ostern dann vielen Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern können.
Auf dem Bild rechts ist Herr Heinz Ripka, der Ansprechpartner der Tafel Roth zu sehen.

DIe Heinzelmännchen für OHA e.V. freuen sich auf jeden Fall, auch in Zukunft immer wieder mit der Tafel Roth zusammen arbeiten zu können.


Die zweite Spendenaktion von uns war etwas ungewöhnlich.
Dank unserem Sponsor, der Firma Fun of Europe, hatten wir noch viele Tüten mit Süßwaren für Kinder.
Da zu unseren Treffen fast keine Kinder kommen und auch auf der Strasse bei den Obdachlosen fast keine Kinder zu finden sind, haben wir natürlich gleich an die Streetbunnycrew gedacht.
Wir arbeiten auch schon seit Jahren mit der Region München, wie auch mit den Regionen Ingolstadt und BaWü. zusammen.
Ostern steht vor der Tür und ein Verein wie die Streetbunnycrew hat auch genügend Manpower um an vielen Stellen Kinder und natürlich auch Erwachsene mit ein paar Süßigkeiten glücklich machen zu können.
Darum fuhren wir mit einem Auto voller vorgepackter Tüten und ein paar Kartons nach Olching ins "Bunnyland".
Die Süßigkeiten werden sie in verschiedenen Einrichtungen verteilen.
Vom Waisenhaus in Passau, Kinderheim Dollnstein, Putzbrunn, Sauerlach, Notbetreuung München Nord, Internat München, Lebenshilfe Tölz, Krankenhäuser München und Dorfen.

Alleine für diese Spende war die Freude schon groß.
Aber das war noch nicht alles. Für einen Verein wie die Streetbunnycrew, die die Spenden für ihre Spendenziele zum größten Teil über öffentliche Veranstaltungen generieren, ist es seit Corona natürlich sehr schwer, überhaupt an Spenden zu kommen. 
Eines der Hauptziele der Streetbunnycrew Region München ist das Kinderhaus Atemreich
Wenn es wirklich Menschen gibt, auf die die Definition "hilfsbedürftig" zutrifft, dann auf diese Kinder.
Wer selbst einmal im Kinderhaus Atemreich war und diese Kinder mit eigenen Augen gesehen hat, der wird diese Eindrücke sein ganzes Leben lang nicht wieder vergessen.
Aus diesem Grund hat die Vorstandschaft der Heinzelmännchen für OHA e.V. entscheiden, eine einmalige Spende in Höhe von 3000,-€ zweckggebunden für das Kinderhaus Atemreich zu machen.

Die Bunnys in München haben uns auch in einer Zeit, in der wir als Verein noch nicht so gut dagestanden haben, auch immer wieder mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln und Kleidung unterstützt.
Dies war daher die perfekte Gelegenheit, etwas zurück zu geben.
WIeder sind wir bei dem Motto "Geben und Nehmen".
Sollten wir einmal wieder Hilfe brauchen, dann sind die Bunnys für uns da. Egal ob mit Sachspenden oder auch Manpower.
Wenn diejenige, die es können, denjenigen helfen, die es wirklich nötig haben, so wäre die Welt um ein vielfaches schöner.

Gemeinsam kann auch viel mehr erreicht werden, wie alleine.
Und genau das sollte das Ziel für die Zukunft sein. Menschen helfen, wo man kann und auch andere unterstützen, so lange es auf gegenseitiger Hilfe beruht.

Hier das Video der Streetbunnycrew zu dieser Spendenaktion

 

Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet. Quelle: https://eigene-homepage.net/cookie-hinweis To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive Module Information