Treffen September 2022

Bildergalerie zum Treffen

Unsere Ausgabe im September fiel zwar nicht ins Wasser, aber sie wurde uns zum ersten Mal seit Jahren ganz schön verregnet. Dies fing schon am Morgen um 7.30 Uhr beim Beladen des Anhängers an. Ständiger Nieselregen, der auch während der Fahrt von Neumarkt bis kurz vor unserem Ausgabeplatz anhielt.
Zum Glück hörte der Regen dann auf, so dass wir zumindestens im Trocknen unser ganzes Equipment aufbauen konnten.

Es freut uns immer von Herzen, wenn unsere Gäste sich bei jeder Ausgabe tatkräftig beim Aufbau beteiligen.  Egal ob es um den Aufbau der Zelte geht oder wenn die BiF-Lieferung vom Frankenexpress gebracht wird und ausgeladen werden muss. Da wird selbslos einfach mit angepackt, wo Hilfe gebraucht wird.
Das zeigt uns auf der anderen Seite auch, wie wir wertgeschätzt werden und dass wir diesen Menschen, die jeden Monat zu uns kommen, auch wirklich wichtig sind.
An dieser Stelle noch einmal einen ganz herzlichen Dank an den Frankenexpress. Ohne die Lagermöglichkeit, die wir dort bekommen haben, wäre es uns nicht möglich, Spenden in der Menge, wie wir sie von Jack Links oder FunOf Europe erhalten, überhaupt anzunehmen. 

09 17092022 02 09 17092022 06 09 17092022 11

Durch eine Vermittlung über die Obdachlosenhilfe Nürnberg bekamen wir auch noch 250 Kg Gurken von der Ukrainehilfe Baiersdorf geliefert.
Vielen Dank, die Gurken sind komplett weggegangen und die Leute haben sich sehr darüber gefreut.
Wie auf den Fotos zu sehen ist, hatten wie dieses Mal auch vegane BiFi bekommen.

09 17092022 01 09 17092022 04

Wir hatten bei dieser Ausgabe einen an sich gesehen wirklich traurigen "Rekord". Eine unserer Besucherinnen wartete bereits seit Freitag Nacht um 22 Uhr auf dem Platz, obwohl sie eine OHA-Card hat und somit immer mit als erste dran kommt.
Unsere Ausgabe beginnt aber immer erst um 13 Uhr. Wir sind es ja gewohnt, dass sich doch immer einige bereita ab 5 Uhr am Morgen dort einfinden, um die besten Plätze zu bekommen. Aber die ganze Nacht dort zu verbringen, nur um dann auch wirklich die Erste zu sein, ist schon bemerkenswert.

Es hatte den Anschein, dass wir mit dem Wetter Glück haben könnten. Der Himmel klarte auf und ab und zu kam auch einmal die Sonne heraus. Aber leider blieb es nicht so und es kamen im Laufe der Ausgabe zwei richtige Platzregen herab.
Doch auch unter solchen widrigen Umständen wurde die Ausgabe nicht unterbrochen. Auch unsere Gäste blieben eisern auf ihren Plätzen stehen, auch wenn der Eine oder Andere teilweise ganz schön nass geworden ist. 
Wir waren auf jeden Fall sehr froh darüber, dass wir uns zwei große Zelte mit sechs Meter Länge gekauft hatten. So blieben die meisten unserer Helfer sowie die Lebensmittel und die Kleidung relativ trocken.

Für das leibliche Wohl sorgte wieder der Kerschers Imbiss mit gefüllten Paprikaschoten mit Reis. 
Aber auch die Familie Kerscher war froh über ihr Zelt.
So konnte es wenigstens nicht ins Essen regnen.

Am 24.09.2022 ab 11 Uhr feiert der Kerschers Imbiss sein 50 jähriges Bestehen.
Und sie haben auch ein paar tolle Aktionen geplant, um unseren Verein zu unterstützen.

Wer also nicht nur lecker Essen, sondern auch unseren Verein unterstützen möchte, der sollte sich dieses Event nicht entgehen lassen.

Ergersheimer Straße 2
90431 Nürnberg

08 20082022 05

Vielen Dank vor allem an unsere Helfer. Die lassen sich weder von schattigen 8°C oder Regen davon abhalten, in ihrer Freizeit ehrenamtlich jeden Monat für andere Menschen da zu sein und zu helfen. Ein solches Engagement ist wirklich mit keinem Geld der Welt zu bezahlen.  Denn diese Menschen verschenken durch ihre Arbeit in unserem Verein eigentlich das Wichtigste und Wertvollste, was ein Mensch hat: Seine eigene Lebenszeit.

Auch muss positiv erwähnt werden, wie ruhig und gesittet es diesmal bei der Ausgabe zuging. Anscheinend hat es sich doch herumgesprochen, dass wir, wie im letzten Monat, auch einmal Gäste, die sich nicht benehmen können und sich nicht an unsere Regeln halten wollen, einfach des Platzes verweisen. Dabei ist es uns auch egal, ob sie bis zu diesem Zeitpunkt schon zwei Stunden in der Schlange angestanden haben.

Auffallend war auch die Freude unserer ukrainischen Besucher über die Gurken. So etwas hatten wir bis dahin auch noch nicht erlebt.

Doch diesmal ist es mit dem Abbau und der Fahrt der Helfer nach Hause noch lange nicht getan.
Die nassen Zeltplanen und die ganzen Kisten müssen getrocknet werden, die Kleidung, die wir ausgeben, wurde teilweise auch etwas nass und wenn die nun einen ganzen Monat in den Transportboxen liegen würden, könnten wir sie im nächsten Monat nicht mehr ausgeben. Also steht noch viel Arbeit an, damit es dann in vier Wochen wieder von vorne losgehen kann.

Natürlich würden wir uns auch über Spenden freuen.

Der Jahreszeit entsprechende Kleidung, Lebensmittel oder auch Geldspenden (Spendenquittungen können wir selbstverständlich ausschreiben)  sind immer willkommen.
Denn alles, war wir verteilen, wird rein über Spenden finanziert oder direkt an die Menschen ausgegeben.

Die Vorstandschaft der Heinzelmännchen für OHA e.V.

Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet. Quelle: https://eigene-homepage.net/cookie-hinweis To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive Module Information