Treffen Februar 2022

Bildergalerie zum Treffen

Wie immer würden wir uns sehr freuen, wenn dieser Beitrag in den sozialen Netzwerken geteilt werden würde.
Facebook: Heinzelmännchen für OHA e.V.-Offiziell
Instagram: #heinzelmaennchenohaev

Wr möchten diesen Bericht zu unserer Ausgabe im Februar mit den Worten von einem unserer OHAs beginnen, die er uns in der offenen Facebookgruppe geschrieben hat:

Ich möchte dem Team Heinzelmännchen und ihren freiwilligen Helfern auf diesem Weg meinen absoluten Respekt und Dank dafür aussprechen für die tolle Organisation der gestrigen Ausgabe! Ich verbeuge mich vor euch! Ihr seid einfach Spitze! Vielen Dank dafür!

Bei unserer Jahreshauptversammlung Ende Januar wurden von unseren Vereinsmitglieder ein paar Punkte angesprochen, die wir noch verbessern könnten.
Diese haben wir dann auch versucht, bei dieser Ausgabe im Februar zu realisieren. Und anscheinend ist es uns auch gelungen, wenn wir ein solches Lob dafür bekommen.

Nach dem Aufbau und vor Beginn der Ausgabe hielten wir ein kurzes Briefing für unsere Helfer ab und teilten ihnen die geplanten Änderungen mit. Das wurde dann auch sehr gut von allen umgesetzt.

 02 1902202218 02 1902202220   02 1902202222

Dabei waren auch vier Junge Leute vom Leo-Club, die uns tatkräftig zur Hälfte bei der Kleiderausgabe und zur anderen Hälfte als Securitys unterstützt haben.
Durch ein paar Gespräche, die sich nebenbei mit diesen Helfern ergeben haben, wurde uns erst einmal bewußt, dass es viele Menschen gibt, denen solche Lebensumstände unbekannt sind, unter denen die OHAs, die jeden Monat zu uns kommen, leben müssen.
Es ist auf jeden Fall sehr schön, zu sehen, dass gerade  solch junge Menschen, die vergleichsweise behütet und in einem guten Umfeld aufgewachsen sind, sich für unsere Arbeit interessieren und ihre Freizeit zur Verfügung gestellt und uns einen ganzen Tag lang aktiv unterstützt haben.
Die Resonaz auf diesen Tag war auf jeden Fall sehr positiv und sie fragten auch nach, ob sie wiederkommen dürften.

Selbst einmal bei so einer Ausgabe dabei zu sein, zeigt eben einen ganz anderen Blickwinkel auf Menschen, denen es nicht so gut geht. 
Trotz der immer noch frostigen Temperaturen finden sich die ersten OHAs bereits kurz nach 6 Uhr auf dem Platz unserer Ausgabe ein, um sich die besten Plätze zu sichern. Dabei fangen wir mit der Verteilung erst um 13 Uhr an!
Viele dieser Hilfsbedürftigen kommen bereits seit Jahren Monat für Monat zu uns, um mit dem Nötigsten versorgt zu werden.

Die Entwicklung, die unsere Verein in den letzten Jahren gemacht hat, ist enorm.
Als kleiner Vergleich einmal ein paar Fotos, wie unsere Ausgabe 2018 ausgesehen hat und wie sie heute ausschaut.

Ausgabe Februar 2018  auf dem alten Parkplatz hinter dem Südausgang des Nürnberger Hauptbahnhofs

 170218 1

Da durften wir noch selber Essen ausgeben und Kaffee und Kuchen wurde aus dem Kofferraum eines Autos heraus verteilt.

170218 2 

Die Anzahl der Menschen, die zu uns kamen, war übersichtlich und sie waren uns persönlich bekannt.

 170218 3

Mit zwei Securitys konnte alles geregelt werden.

Das Jahr 2022. Die Anzahl der ehrenamtlichen Helfer ist über 30 gestiegen, die Herausforderungen sind expotential gewachsen und die benötigten Lebensmittel und Hygieneartikel übersteigen bei weitem, was an Sachspenden jeden Monat hereinkommt.

 02 1902202234

Anhänger voller Lebensmittel und Hygieneartikel, um die über 200 Menschen versorgen zu können, die jeden Monat zu uns kommen.

02 1902202228 

Eine sehr gut ausgestattete Kleiderausgabe in der Größe eines kleine Flohmarktes.

 15012022 07

Jeden Monat eine Menschenschlange, die sich weit in den Tunnel hineinzieht.

Um solche stetig wachsenden Herausforderungen wirklich gerecht werden zu können, spielen viele Faktoren eine wichtige Rolle.
Zuerst einmal, das Wichtigste überhaupt, sind unsere Helfer, die nicht nur jeden Monat bei der Ausgabe, sondern den ganzen Monat vorher schon viel von ihrer Freizeit opfern, damit zur Ausgabe alles perfekt ist.
Ein ganz wichtiger Punkt ist auch die Unterstützung von Firmen und Sponsoren. Ohne die Unterstützung des Frankenexpress z.B., der uns einen nicht unerheblichen Stellplatz in seinem Lager zur Verfügung stellt, könnten wir bei weitem nicht so agieren. Oder FunOfEurope und JackLinks, die uns immer wieder mit Lebensmitteln, Süßigkeiten und vielem mehr unterstützen.
Trotzdem sind wir auch auf Geldspenden angewiesen, wie z.B. von TunerHelfen oder IT2Media, die wir stellvertretend für alle anderen Firmen und privaten Spendern erwähnen möchten.
Dazu kommen auch noch ein paar private Unterstützer, die uns immer Lebensmittel und Hygieneartikel zu unseren Ausgaben bringen.

Die Kosten für eine einzige Ausgabe liegen bei ca. 3000,-€, wobei da auch das Catering dabei ist, damit wir unseren OHAs jeden Monat auch ein warmes Essen mitgeben können.
Seit März 2021 hat das Catering unser Schweinemann, der Peter, übernommen, der jeden Monat eine andere Köstlichkeit zubereitet. Diesen Monat gab es Kassler mit Sauerkraut und frischem Bauernbrot.

Daher starten wir auch immer wieder neue Spendenauftufe. Informationen darüber findet Ihr auf unserer Spendenseite.
Speziell in den Bereichen Lebensmittel und Hygieneartikel müssen wir jeden Monat große Mengen zukaufen und würden uns sehr darüber freuen, wenn sich da noch der eine oder andere Spender finden würde, um selbst zu einem kleinen Teil unserer tollen Arbeit zu werden und Menschen, die auf eine solche Form von Hilfe angewiesen sind, das Leben ein wenig zu erleichtern.

Einen ganz herzlichen Dank an alle Helfer, Spender und Sponsoren.

Die Vorstandschaft der Heinzelmännchen für OHA e.V.

 

Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet. Quelle: https://eigene-homepage.net/cookie-hinweis To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive Module Information